Bible Text: Psalm 16:8, Lk 9:62, Heb 12:1-2 | Prediger: Matthias Teh | Series: Losungen | In dieser Welt ist vieles verdreht und diese Welt ist außer Rand und Band. Sie ist gewissermaßen außer Fugen geraten. Das liegt daran, dass diese Welt den Mittelpunkt oder den Schwerpunkt, Gott, der alles zusammenhält, verlassen hat. Und deswegen sind wir Menschen immer wieder rastlos und gestresst, wir haben unsere Gefühle, Gedanken und Handlungen nicht mehr im Griff. Wir Menschen sind immer wieder getrieben und gebunden von Süchten und spüren, wie wir in den Gefühlen hin- und hergeworfene sind. Wir haben die Balance unseres Lebens verloren bzw. verlieren es immer wieder.

David empfiehlt uns nun, finde zu dieser Balance zurück. Suche dir den einen Fixpunkt im Leben, der Schwerpunkt dieser Welt, Gott und fixiere ihn, dann wirst du nicht wanken.

Die Gedanken von Matthias Teh zur Losung (6:47min):

Kategorien: