Einladung in die dreisechzehn

(25.04.) Während letzte Woche die Elim Christengemeinde Hannover und die dreisechzehn Stadtkriche Hannover mit einer Stimme weniger auf den zweiten Platz zurück blieben, gab es diese Woche ein Kopf an Kopf rennen zwischen der Elim-Gemeind der dreisechzehn. Mit nur einer Stimme Vorsprung hat sich diese Woche die dreisechzehn gegenüber der Weiterlesen…

Einladung in die Johannes-Gemeinde

Nachdem die vorletzten beiden Sonntage das ICF Zürich die Abstimmung gewonnen hat, haben sich die CGHler dafür entschiede diesen Sonntag die Johannes-Gemeinde Müden / Aller zu besuchen. Die Abstimmung war ganz knapp. Mit nur einer Stimme gewann die Johannes-Gemeinde vor der Dreisechzehn und der Christengemeinde Elim.

Morgenandacht

Liturgische Online Morgenandacht Heute früh, 7:30 Uhr  leitete Pastor Matthias Teh im Rahmen von Kirche Online spontan eine liturgische Morgenandacht  auf GoToMeeting. Das Treffen war – trotz Kurzfristigkeit – überraschend gut besucht. Die Andacht orientiert sich an einer Liturgie der Christusträger Bruderschaft und wurde etwas modifiziert und dauert etwa 20-30 Weiterlesen…

Maßnahmen wegen Corona-Krise

Corona: Diesen Sonntag letzter Gottesdienst! Infolge der Corona-Krise wird das Stadtteilzentrum Ricklingen ab Montag dem 15. März 2020 bis auf weiteres geschlossen. Wir bedauern sehr, dass die Umstände so sind, dass wir unsere gewohnten Gottesdienste und das NewSong-Konzert absagen müssen. „Der Friede Gottes, der höher ist als alle Vernunft, wird Weiterlesen…

Gebetsnacht fürs Rotlichtmilieu

Vom Freitag (19 Uhr) auf Samstag (7 Uhr) soll mitten im Rotlichtmilieu, in der Heilsarmee gebetet werden. Unser Anliegen ist, dass Gottes Licht die Finsternis des Rotlicht durchbricht und seine Herrlichkeit verwundete Menschen heilt. Mit musikalischer Anbetung, einer Vielfalt von Gebetsinseln, gemeinsames und einzelnes Gebet treten wir vor Gottes Thron Weiterlesen…

Predigtreihe über Gottes Wesen

Menschen brauchen Begegnung. Dies ist nicht einfach zufällig so, sondern liegt daran, dass Gott uns bewusst als Beziehungswesen geschaffen hat. Er selbst ist der Gott der Begegnung und wir sind nach diesem Ebenbild geschaffen. Sein Wesen – die Dreieinigkeit – bedeutet ewige Gemeinschaft und in diese Gemeinschaft möchte Gott uns hinein nehmen. Als Christus-Gemeinde Hannover wünschen wir uns, dass Menschen diesem lebendigen Gott, Jesus Christus, begegnen: Sowohl im Lobpreis, der Predigt, der Gemeinschaft untereinander, in den Hauskreisen, aber auch in der persönlichen Stille. Die Bibel ist voll solcher Gottesbegegnungen. In der Theologie nennt man diese auch Theophanie (theos = „Gott“, phainesthai „sich zeigen“). Im nächsten Jahr werden wir uns gemeinsam auf den Weg machen und chronologisch, an der Bibel entlang, diese Theophanien unter die Lupe nehmen.

Umstellung Webseite

Die Christus-Gemeinde Hannover (CGH) musste aus verschiedenen Gründen die Webseite umstellen resp. neu erstellen und um umziehen. Aus Zeitgründen wurde vorerst eine provisorische Webseite eingerichtet. Das Design soll mittelfristig überarbeitet und erneuert werden. Zu der Umstellung kam auch eine neue Domain. Die alte Domain funktioniert leider nicht mehr, soll aber Weiterlesen…