Neue Morgenliturgie

Veröffentlicht von Matthias Teh am

Die neue Morgenandacht ist da. Weihnachtlich bereiten wir uns mit Psalm 24 auf das kommen Christi vor. Mit den neuen technischen Möglichkeiten (Jit.si) ist es auch möglich moderne Anbetungslieder in die Morgenandacht einzubauen. So schaffen wir es in einer halben Stunden spirituelle Traditionen aus allen Kirchen und Jahrhunderten zu verbinden.

Seit Anfang Corona-Zeit feiern Freunde der Christus-Gemeinde Hannover gemeinsam eine gemeinsame liturgische Morgenandacht. Obwohl feste Formen in unserer Gemeinde ungewöhnlich sind und wir normalerweise spontane und moderne Abläufe feiern, hat die feste Liturgie bei manchen geholfen strukturiert in den Tag zu starten.

Während die Liturgie täglich die gleichen Elemente in gleicher Reihenfolge beinhaltet, werden diese Elemente unterschiedlich gefüllt. So schaffen wir es, in einer gleichen Liturgie die spirituellen Schätze aus allen Kirchen, Traditionen und Jahrhunderten zu integrieren. Durch Pastor Matthias Teh, durch eine Videoeinspielung oder einer anderen Quelle gibt es jeden Tag einen geistlichen Impuls für den Tag. Grundlage dafür ist die tägliche Herrenhuter Losung.

Die Liturgie der CGH ist ökumenisch gestaltet und ermöglicht es so, Christen aus unterschiedlichen Hintergründen im wesentlichen eins zu werden. Sie findet von Montag bis Freitag von 7:15 bis 7:45 Uhr auf Jit.si statt. Um Videos auf dem Smartphone gut zu verstehen, ist es wichtig, dass man während dem Video die Medienlautstärke auf volle stärke stellt.

Die Liturgie kann man hier herunterladen.

Alle sind herzlich eingeladen an der Morgenandacht teilzunehmen und für sich die Liturgie mitzumachen. Bitte schalten Sie aber ihren Ton und ihr Bild aus, damit es nicht zu Störungen kommt.

Kategorien: #Aktuell