Bibelleseprojekt 2021

Veröffentlicht von Matthias Teh am

Bibellesen ist wie Schokolade essen. Manchmal ist es dran nur wenige einzelne Stücke auf der Zunge zergehen zu lassen und manchmal ist dran eine ganze Tafel zu verschlingen. Das Wort Gottes ist kostbarer als Gold und köstlicher als Honig. Es täglich zu lesen, lohnt sich also! Das Bibelleseprojekt 2021 soll dir helfen Gottes Wort täglich zu genießen.

Gemeinsam jeden Tag in der Bibel lesen

Viele scheitern immer wieder an dem Wunsch täglich in der Bibel zu lesen. Das kann vielerlei Grüne haben: Manche beginnen an dem falschen Ort und sind schnell frustriert an Namenslisten oder unverständlichen Texten. Andere nehmen sich viel vor und scheitern an ihrem eigenen Übermut und wieder andere schaffen es einfach nicht, sich aufzuraffen. Mit unserem Bibelleseprojekt wollen wir gemeinsam uns gegenseitig unterstützen um ein Jahr lang quer durch die Bibel zu lesen.

Für Wenigleser und gemäßigte Leser geeignet

Für viele Bibelleser sind 3-4 Kapitel einfach zu viel und manche Bibelbücher bzw. lange Textabschnitte unverständlich. Deswegen haben wir einen Leseplan entwickelt, der mit kleinen Portionen quer durch die ganze Bibel geht. Das heißt man liest durch die ganze Bibel, aber nicht jedes Kapitel und auch nicht jedes Buch.

Der Basisplan beinhaltet Bibeltext für etwa 5-10 Minuten pro Tag. Der Plusplan beinhaltete den Bibeltext des Basisplans und zusätzlich einen weiteren Bibeltext für insgesamt etwa 15-20 Minuten pro Tag.

Falls du ein Vielleser bist, dann kannst du trotzdem am Bibelleseprojekt teilnehmen. Denn neben den kleinen Portionen gibt es noch reichlich Zeit um nebenbei ganze Tafeln zu verschlingen.

Den aktuellen Bibelleseplan Basis und Plus findest du hier.

WhatsApp-Gruppe um sich gegenseitig zu motivieren

Damit du nicht nach den ersten Monaten bereits mit dem Versuch des Bibellesen aufgibst haben wir eine WhatsApp-Gruppe erstellt wo wir uns gegenseitig motivieren. Zudem darf man da Fragen stellen und über den gelesenen Bibeltext diskutieren.

Im Jahr 2020 haben wir das bereits gemacht und viele Teilnehmer haben sehr gute Erfahrung damit gemacht.

Weitere Tipps zum Bibellesen

Schaff dir eine Bibellese-Routine

Die sechs Tipps sind zum Aufbau der Gewohnheit regelmäßig die Bibel zu lesen:

  1. Lies die Bibel immer zur gleichen Zeit.
  2. Ein Plan, wie du die Bibel lesen willst, ist hilfreich.
  3. Verhindere die typischen Ablenkungen um ungestört die Bibel lesen zu können.
  4. Such dir einen Mitstreiter, dem du Rechenschaft ablegen musst.
  5. Gib das Gelernte an deine Mitmenschen weiter.
  6. Lass das Gelesene Auswirkungen auf deinen Alltag haben.

Suche dir ein Bibellesepartner

In Zweierschaften zu lesen ist eine Möglichkeit, etwas zu tun, was im christlichen Leben sehr zentral ist – Bibellesen –, nur dass es gemeinsam mit einer anderen Person geschieht. Man trifft sich als Christ mit einer anderen Person regelmäßig und für einen gemeinsam festgelegten Zeitraum mit der Absicht, ein ganzes Bibelbuch oder einen Teil davon zu lesen und zu besprechen.

https://www.evangelium21.net/media/2400/bibellesen-in-zweierschaften

Beim Bibellesen in Zweierschaften gibt es insbesondere vier konkrete Vorteile:

  1. Erlösung
  2. Heiligung
  3. Ausbildung
  4. Beziehung

Dazu dieser Artikel: https://www.evangelium21.net/media/2400/bibellesen-in-zweierschaften

Mach bei unserem Bibelleseprojekt mit

Wenn du dabei sein möchtest, dann schreib uns einfach eine E-Mail oder WhatsApp, oder tritt über das untere Formular bei.